PASCAL STEINWACHS

Seit die CSV erkannt hat, dass sie die nächsten Jahre tatsächlich in der Opposition verbringen muss, hat sie inzwischen auch mit richtiger Oppositionspolitik angefangen, und was kann hier mehr Spaß machen, als regelmäßig ein zünftiges Oppositionsbriefing zu organisieren, bei dem man seine Wut mal so richtig rauslassen darf, zumal es innerhalb des Blaurotgründings anscheinend jede Menge Divergenzen gibt, wie sich das christlich-soziale Spitzenduo Spautz/Wiseler dies in seiner Not so alles zusammenträumt. Alles Humbug, ansonsten Premier Bettel, Vizepremier Schneider und Staatssekretärin Closener ja wohl kaum am heutigen Mittwoch gemeinsam den weiten Weg nach Diekirch in Kauf nehmen würden (in ein, zwei, drei Wagen?), um... das dortige Militärmuseum zu besuchen. Man muss eben Prioritäten zu setzen wissen, und Lifelong learning gilt natürlich auch für Regierungsmenschen.

Wahre Supermenschen scheint es indes bei den Bettemburger Rettungskräften zu geben, sollen diese doch laut „Tageblatt“ beim RAF-Festival „69 Stunden ununterbrochen im Einsatz“ gewesen sein sollen. Respekt! Noch mehr Einsatz kennen wir da nur von Ehrenstaatsminister Juncker, denn der saß immerhin ununterbrochen 31 Jahre in der Regierung...