LUXEMBURG
LJ

Mit dem Koleos stürmt Renault in die gehobene SUV-Mittelklasse

Der neue Renault Koleos. Es gibt immer einen anderen Weg”, so lautet der Slogan des Werbespots für den neuen Mittelklasse-SUV von Renault - mit einem kräftigen Augenzwinkern. Zeigt der Spot doch, wie ein Brautvater seine unschlüssige Tochter im Koleos zu deren Hochzeit in einer einsamen Bergkirche chauffiert.

Lieber das Auto als den Bräutigam

Dabei macht er einen Abstecher zu einem einsamen Seeufer, um sie von ihrem Glück zu überzeugen. Doch ohne Erfolg: An der Kirche angekommen, lässt die Braut die versammelte Festgesellschaft samt Bräutigam sitzen und rast mit dem neuen SUV davon - wenn man eine solche Wahl hat, durchaus nachvollziehbar.

Mit dem neuen Koleos geht Renault erstmals im boomenden Segment der gehobenen Mittelklasse-SUV in eine deutliche Offensive. Das kraftvolle Design, Allradantrieb, das absolute Platzangebot mit optimalem Sitzkomfort macht deutlich, dass die Franzosen hier etwas vorhaben.

Der oberhalb des Kompakt-SUV Kadjar positionierte Koleos bietet eine hochwertige Materialverarbeitung und ein Ladevolumen von bis zu 1.706 Litern.

Weitere Highlights sind ohne Frage das BOSE Sound-System mit serienmäßigem Online-Multimediasystem R-LINK 2, das es je nach Ausstattung mit dem hochformatigem 8,7-Zoll (22,1 Zentimeter)-Touchscreen gibt, sowie die modernen Fahrerassistenzsysteme, mit denen das Wagen erst vor kurzem im Euro NCAP-Crashtest überzeugte und fünf Sterne abräumte. Das SUV-Modell erhielt Topnoten beim Erwachsenenschutz, der Kinder- und Fußgängersicherheit sowie bei der Ausstattung der Fahrerassistenzsystemen.

Für ein sportlich-dynamische Fahrleistungen sorgen die beiden kraftvollen Turbodiesel-Varianten Energy dCi 130 mit 1,6 Liter Hubraum und Energy dCi 175 mit 2,0 Liter Hubraum, die diesen französischen Luxus-Straßenkreuzer ordentlich bewegen und auch längere Fahrten ohne Zweifel zu einem Vergnügen machen.

Ach ja, übrigens steckt in dem neuen Koleos über 50 Prozent Technik des erfolgreichen Nissan X-Trail, was man aber erst auf den zweiten Blick erkennt, wurde doch die Karosserie entsprechend hübsch auf französische Art und weise verpackt.


Den Renault Koleos gibt es ab 31.087 Euro - weiter Infos samt Fahrzeugkonfiguration unter www.renault.lu