LUXEMBURG
LJ

„LXB Cup Luxembourg International“ macht „Skatepark Péitruss“ zur großen Bühne

Nachdem die erste Auflage im Vorjahr so ein Erfolg war - und das trotz eines Wolkenbruchs - haben talentierte Skater an diesem Wochenende wieder ihr Können gezeigt. Dazu trafen sich Skater aus Luxemburg und aus aller Welt im „Skatepark Péitruss“ zum „LXB Cup Luxembourg International“. Reichlich Fans schauten ihnen auch dieses Jahr wieder dabei zu.

Neben Skateboarding bot die zweitägige Veranstaltung des „LXB CUP“ auch Konzerte, kulinarische Verpflegung durch verschiedene Essensstände, kulturelle Aktivitäten und Skateboardkurse.

Zahlreiche Teilnehmer

An beiden Tagen fand ein internationaler Wettbewerb im Skateboarding statt, mit den Qualifikationen am Samstag und dem Finale am Sonntag. Erwartungsgemäß wollten zahlreiche Amateure und Professionelle am Wettbewerb teilnehmen.

Bei der ersten Ausgabe kamen 5.000 Zuschauer, um die Shows von 50 Skater aus zehn verschiedenen Ländern zu sehen. Es wurde ein Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro vergeben. Die Jugend zeigte sich aktiv: 150 Kinder nahmen im Vorjahr an Unterricht im Skaten teil.

Weitere Informationen unter www.lxbcup.com