LUXEMBURG
LJ

Das Portal Guichet.lu - der Schlüssel zur erfolgreichen E-Information

Die neue Version von Guichet.lu ist online. Sie wurde Montagvormittag von Gilles Feith, Direktor des „Centre des technologies et de l’information de l’Etat“, und seinen Mitarbeitern vorgestellt. Dan Kersch, Minister der öffentlichen Funktion und der Verwaltungsreform, konnte der Präsentation krankheitshalber nicht beiwohnen. Das Portal ist moderner, funktioneller und nutzerfreundlicher und bietet eine vereinfachte Navigation sowie eine besser strukturierte Menüführung.

Auf der Startseite von Guichet.lu findet der Besucher eine bessere Gesamtansicht vor:

- die zahlreichen das Privatleben und das Berufsleben betreffenden Themen;

- die angebotenen Online-Dienste;

- die digitalen Tools, die am häufigsten aufgerufen werden.

Im Rahmen dieser Neubearbeitung wurden mehr als 1.500 Informationsseiten, die mit den Verwaltungsverfahren in Verbindung stehen, neu geordnet, „damit Sie so schnell wie möglich finden, was Sie suchen“, meinte Feith. Auf der Grundlage einer öffentlichen Umfrage wurden neue Icons zur nutzerfreundlicheren Gestaltung der Navigation ausgewählt. Neben den weiteren Neuheiten, die der Vereinfachung der Suche dienen, wurden jedem Informationsblatt „Tags“ beziehungsweise Labels zugeordnet.Rubriken in drei Sprachen

Zu guichet.lu - der Leitfaden für Verwaltungsvorgänge - gehören nach wie vor die drei großen Rubrik „Bürger“ (Farbe: Grün), Unternehmen (Farbe: Blau) und MyGuichet.lu (Farbe: Rot), wo der Besucher in den drei Sprachen Französisch, Deutsch und Englisch informiert wird.

Unter der Rubrik „Bürger“ wird unter anderem über folgende Themenbereiche informiert: Steuern, Arbeit, Familie, Ausbildung, Bürgerangelegenheiten, Transport, Wohnen, Gesundheit/Soziales, Freizeit und Einwanderung.

Unter der Rubrik „Unternehmen“ werden folgende Thematiken berücksichtigt: Gründung und Ausbau von Unternehmen, Stadtplanung und Umwelt, Finanzierung und Beihilfen, Gesundheit und Sicherheit/Sozialversicherung, Personalwesen, Steuern. Handle, Geschäftsführung und Rechnungswesen, internationaler Handel, Sanierung und Geschäftsauflösung sowie spezifische Vorgänge.

MyGuichet.lu, die gesicherte interaktive Plattform von Guichet.lu, ist rundum die Uhr verfügbar. Sie begleitet die Benutzer der Seite Schritt für Schritt und vereinfacht den Austausch zwischen Bürgern, Unternehmen und dem Staat. Hilfe in jeder Lebenslage bietet darüber hinaus das „Helpdesk“ für die Bürger in der Hauptstadt (11, rue Notre-Dame) oder unter der Telefonnummer 247-82000.