PASCAL STEINWACHS

Für den seit seiner eingetragenen Lebenspartnerschaft mit seiner eingetragenen Lebenspartnerin vom Rabauken zum Romantiker mutierten CSV-Politiker Michel Wolter ist Weihnachten ganz klar die schönste Zeit des Jahres, hat er in diesen Tagen doch nicht nur die Gelegenheit, die von seiner eingetragenen Lebenspartnerin selbst gehäkelten „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“-Motivpullover einem größeren Publikum vorzustellen, sondern kann er endlich auch wieder seine Lieblingsfilme im Fernsehen verfolgen, nämlich „Michel in der Suppenschüssel“, „Michel muss mehr Männchen machen“ und - sein absoluter Favorit - „Michel bringt die Welt in Ordnung“.

Der Erzbistumszeitung war an Weihnachten natürlich ebenfalls ganz weihnachtlich zumute. Derweil sie im Lokalteil zu berichten wusste, dass „Fernand“ dieses Jahr „mit den Kindern und ihren Hunden“ feiert, geht sie in ihrer Weihnachtsbeilage der Frage nach, ob „Gott noch zu retten“ ist. CSV-Hauptstadtgemeinderat Paul Galles weiß die Antwort: „Ich habe gesucht, und - wie es in der Bibel heißt: Ich habe gefunden“. Sogar Dauer-Twitterer Laurent Mosar ist ausnahmsweise einmal ganz warm ums Herz: „Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben” (Wilhelm Busch). Das neue Jahr kann kommen...