LEUDELINGEN
JEFF KARIER

Citabel Sports nach massiven Sturmschäden wiedereröffnet

Morgen ist es soweit, dann wird Citabel Sports in Leudelingen wiedereröffnet. Als am 2. Juni ein heftiges Unwetter mit viel Regen und Hagel über Luxemburg zog, stürzte gegen 11.00 ein großer Teil des Dachs des Sportgeschäfts ein. Es entstand ein sehr großer Schaden. Ein Großteil des Gebäudes musste saniert werden und gut zwei Drittel der Ware konnte nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. Die Sachen, die nicht zu stark beschädigt waren, wurde dann an die Organisation „d’Spëndchen“ des Roten Kreuzes und der Caritas gespendet. „Glücklicherweise kam beim Unfall keiner zu schaden“, erklärt Claude Wagner von Citabel Sports. Denn die Belegschaft hatte schnell reagiert, das Geschäft samt Kunden evakuiert und somit Schlimmeres verhindert.

Pop-Up Store als Notlösung

Mehr als vier Monate lang dauerten die Arbeiten, um die Schäden zu bearbeiten und das Gebäude wieder herzurichten. „Die Hälfte des Dachs musste neu gebaut und die ganzen Stromleitungen, die Sprinkleranlage und Belüftung erneuert werden“, erläutert Wagner. Die Kosten gehen laut Wagner in die Millionen. Allerdings wurde ein Teil davon von einem Versicherungsunternehmen übernommen.

Während der Zeit der Renovierungsarbeiten lief der Betrieb jedoch weiter. Auf dem Parkplatz vor dem eigentlichen Laden wurde ein Zelt aufgebaut, das als Pop-Up Store diente. „Ziel war es rechtzeitig vor dem Start der Wintersportsaison wiederzueröffnen“, erklärt Marc Galli, Managing Direktor von Citabel. „Das konnte dank der guten Zusammenarbeit zwischen der Belegschaft, den Architekten, Firmen und allen anderen Beteiligten gelingen“, betont Wagner.

Mehr Platz und größeres Angebot

Ab morgen 9.00 können die Kunden nun die Renovierung sowie die neue Struktur des Sportgeschäfts begutachten. Das Geschäft wurde außen und innen komplett überarbeitet und ist jetzt sehr modern, hell und bietet mehr Platz als zuvor. Unter dem Slogan „Wir sind bereit, und Sie?“ warten auch einige Neuheiten darauf entdeckt zu werden. So wurde etwa die Fahrradabteilung ausgebaut und das Angebot in den Bereichen Wintersport, Trekking und Klettersport vergrößert.

Des Weiteren wird es zur Wiedereröffnung ein Gewinnspiel geben, bei dem es unter anderem ein E-Bike, eine Skireise sowie Gutscheine im Wert von 300 Euro als Preise geben wird. Auch ein Extremsportsimulator wird die Kunden zur Feier des Tages erwarten.