Erbgroßherzogin Stéphanie besucht Ausstellung „Para Sempre“

Luxemburg Im portugiesischen Kulturzentrum „Camões“ in Luxemburg-Merl (4, Place Joseph Thorn) war am gestrigen Spätnachmittag hoher Besuch angekündigt, besichtigte doch Erbgroßherzogin Stéphanie die Einzelausstellung von Miguel Branco „Para Sempre“ (deutsch: für immer). Miguel Branco, der in den Bereichen Malerei, Skulptur und digitales Bild aktiv ist, stellt seit 1988 regelmäßig aus. Zum 40-jährigen Bestehen der „Amis des Musées d’Art et d’Histoire Luxembourg“ stellt das „Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean“ (Mudam) auf Kirchberg bekanntlich bis zum 22. Januar 2018 ein Ensemble von Skulpturen von Miguel Branco aus, das dem Museum von der Vereinigung im Jahr 2008 geschenkt wurde. LJ