LUXEMBURGLJ

Offizieller Teil der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag abgeschlossen - Am Abend gab es noch ein Dinner für Parlament, Regierung, Institutionen und Diplomaten im "Palais"

Es ist der Abschluss der offiziellen Feierlichkeiten zu Nationalfeiertag: das "Te Deum" in der Kathedrale im Beisein der grossherzoglichen Familie und zahlreicher Politiker sowie Vertreter der hiesigen Institutionen. Der feierliche Gottesdienst wird seit einigen Jahren gemeinsam von Geistlichen verschiedener Religionen begangen: Erzbischof Jean-Claude Hollerich, Grossrabbiner Alain Nacache, Imam Muhamed Rizvic und Geoff Read, der Kaplan der anglikanischen Kirche. Gesungen wurde das "Te Deum" vom Chor der Kathedrale unter der Leitung von Marc Dostert. Paul Breisch war im Einsatz an der grossen Orgel, während ein Trompeterensemble der Militärmusik die "Sonnerie nationale" anstimmte.

Am Abend ging es "privater" weiter: der Grossherzog hatte die Vertreter der Institutionen zu einem Abendessen geladen.