FLAXWEILER
LJ

Vor der Auffahrt Flaxweiler auf der A1 wollte sich am Dienstag kurz vor 16.00 ein Lastwagenfahrer nach einem Überholmanöver wieder auf der rechten Spur einreihen. Hierbei übersah er aber ein Auto. Als er es kurz vor dem Zusammenstoß doch bemerkte, riss der Lastwagenfahrer das Lenkrad herum. Der Lastwagen begann dadurch zu schlingern, geriet in die Böschung und stürzte um.

Die Ladung, welche aus leeren Bierflaschen bestand, wurde über die gesamte Fahrbahn verteilt. Der Fahrer des Lastwagens wurde beim Unfall verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn wurde für die Aufräumarbeiten gesperrt. Der Verkehr wird über die Parallelstrasse CR 142 umgeleitet, teilte die Polizei mit.