LUXEMBURG
JACQUELINE KIMMER

Stadt Luxemburg stellt ihr Programm „Winterlights“ vor

Im „Bierger-Center“ stellte die Stadt Luxemburg gestern Mittag ihr Programm „Winterlights“ vor, mit dem in den kommenden Wochen, vom 21. November bis zum 1. Januar 2015, Lichterglanz in die Hauptstadt gezaubert werden soll.

Startschuss am kommenden Wochenende

Am kommenden Freitag, dem 21. November um 17.00 wird Hauptstadtbürgermeisterin Lydie Polfer am Place de Paris die neue Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb setzen. Bis zum 11. Januar 2015 wird sie eine festliche Atmosphäre in die Hauptstadt zaubern: So wird die am Place d’Armes errichtete Weihnachtstanne sich in einen „Sapin blanc“ verwandeln, während der Weihnachtsbaum am Place de Paris sich als „Sapin ludique aux mille couleurs“ präsentiert. Darüber hinaus wird in diesem Jahr ein Weihnachtsbaum am „Knuedler“ errichtet werden, der ganz in den Farben des Elsass, Gastregion des diesjährigen Weihnachtsmarktes in Hauptstadt, geschmückt wird

Am Samstag, dem 22. November um 11.00 wird Lydie Polfer den „Chrëschtmaart“ am Place d’Armes und anschließend um 11.30 den „Chrëschtmaart“ am Place de la Constitution offiziell seiner Bestimmung übergeben. In den 135 Holzchalets der beiden Weihnachtsmärkte werden kunsthandwerkliche Produkte, Weihnachtsschmuck, Kerzen und noch viel mehr zum Verkauf anbieten. Für das leibliche Wohl der Weihnachtsmarkt-Besucher wird einmal mehr bestens gesorgt sein. Mit dem Riesenrad und den beiden Karussellen ist der „Chrëschtmaart“ am Place de la Constitution eher auf Familien mit Kindern ausgerichtet, wie bei der Vorstellung des Programms „Winterlights“ zu erfahren war.

„Knuedler on Ice“

Die große Neuheit der „Winterlights“ 2014/2015 ist „Knuedler on Ice“ - eine teilweise überdeckte, 500 Quadratmeter große Eisbahn, die vor dem Rathaus auf „Knuedler“ errichtet wird. Eröffnet wird „Knuedler on Ice“ am Nikolaustag (6. Dezember) und gibt bis zum 1. Februar 2015 allen Schlittschuh-Läufern, egal ob groß oder klein, die Gelegenheit, ihrem Lieblingssport im Herzen der Hauptstadt zu frönen. Es besteht die Möglichkeit, an Ort und Stelle Schlittschuhe zu mieten. Vor Ort werden kleine Snacks sowie warme Getränke angeboten.

Folgende Öffnungszeiten gelten vom 6. Dezember 2014 bis zum 1. Februar 2015 für „Knuedler on Ice“: Sonntags bis donnerstags von 11.00 bis 21.00 sowie freitags und samstags von 11.00 bis 23.00. An Heiligabend (24. Dezember) ist die Eisbahn von 11.00 bis 17.00 geöffnet, am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) von 14.bis 22.00 und an zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) von 11.00 bis 23.00. An Silvester (31. Dezember) ist „Knuedler on Ice“ von 11.00 bis 01.00 in Früh - mit einer Silvester-Soirée ab 20.00 - geöffnet.


Weitere Infos zum Thema in unserem
Weekend-Dossier auf den Seiten 25-27