Für die zwei verbleibenden Seminare von Luxair Luxembourg Airlines sind noch Plätze frei

Nur noch zwei Seminare dieses Jahr - die restlichen Seminare für 2013 sind an folgenden Wochenenden vorgesehen: Am 11. und 12. Mai in französischer und luxemburgischer Sprache sowie am 15. und 16. Juni in deutscher und luxemburgischer Sprache.

Maßgeschneiderte Seminare

Die Seminare, die sich über zwei Tage erstrecken, werden in kleinen Gruppen und in entspannter Atmosphäre durchgeführt. Die Teilnehmer werden dabei permanent von einem Psychologen betreut.

Die technische Erläuterungen über die Funktionsweise des Flugzeuges und die Wetterbedingungen sowie ein Besuch im Cockpit erlauben es den Teilnehmern, sich mit den Abläufen bei Start und Landung vertraut zu machen, was bereits häufig einige Ängste abbauen hilft.

Die Teilnahmegebühr beträgt 630 Euro pro Person und umfasst die Unterrichtsmaterialien, zwei Mittagessen einschließlich der Getränke, einen Hin- und Rückflug zu einem Ziel von Luxair Luxembourg Airlines, um das Seminar abzuschließen sowie eine Teilnahmebestätigung.

Seine Angst besiegen,indem man sie erforscht

Um den Passagieren bei der Bewältigung ihrer Ängste zu helfen, bietet Luxair Luxembourg Airlines seit über 25 Jahren entsprechende Seminare an. Seit einem Dutzend Jahren werden diese Seminare, die mittlerweile über die Grenzen der Großregion hinaus bekannt sind, gänzlich in Eigenregie durchgeführt. Luxair kann dabei auf das Wissen von professionellen Kräften zählen: Ein Luxair-Pilot für den technischen Teil und ein auf Flugangst spezialisierter Psychologe, der regelmäßig an der „World Conference on Fear of Flying“ teilnimmt.

Die hier eingesetzte Methode und Technik wurde bis zur Perfektion vervollkommnet und weist heute eine Erfolgsquote von 94% auf. LJ
Anmeldungen und weitere Informationen unter der Rufnummer 621 21 13 17 oder per E-Mail an aviophobie@luxair.lu