LUXEMBURG
SIMONE MOLITOR

Tausende rockten trotz zeitweise miesen Wetters den Knuedler

Konnten die ersten „Rock um Knuedler“-Besucher am frühen Nachmittag noch bei herrlichem Sonnenschein rocken, so setzte wenig später bereits der erste Regen ein. Der Stimmung konnte das aber keinen Abbruch tun. Die meisten hatten bereits eine Schlecht-Wetter-Front erwartet und waren dementsprechend gewappnet. Was der Regen zu vermiesen versuchte, machten ohnehin die Bands wett, die ordentlich Stimmung machten und sich ins Zeug legten, um ihr Publikum bei der Stange zu halten. Da am späten Abend der Auftritt von Superstar Anastacia anstand, trotzten die Musikliebhaber selbstverständlich dem Wetter.