VIANDEN
JACQUELINE KIMMER

Viandener Schlossfreunde stellen Aktivitätsprogramm für das kommende Jahr vor

Zusammen mit ihrem Kalender veröffentlicht die Vereinigung der Viandener Schlossfreunde auch einen ersten Überblick über die Aktivitäten auf der Hofburg im kommenden Jahr. Am Neujahrstag (1. Januar) bleibt die Hofburg geschlossen. Am 12. Januar 2014 um 16.00 findet im Vic Abens-Saal des Viandener Schlosses ein Neujahrskonzert des „Éisleker Gospelchouer“ statt. Eintritt: Mitglieder der Viandener Schlossfreunde 8 Euro, Nicht-Mitglieder: 10 Euro. Reservation: Täglich von 10.00 bis 16.00 unter Telefon 83 41 08-1 oder caisse(at)castle-vianden.lu

Am Samstag, dem 29. März laden die Viandener Schlossfreunde dann zum Konzert „Les Goûts Réunis“ um 20.00 im Vic. Abens-Saal des Schlosses. Reservation: Tel. 83 41 08-1.

„Salon International de la Caricature et du Cartoon“

Im Rittersaal des Viandener Schlosses geht vom 12. bis zum 27. April die Ausstellung von Robert Mommert. Am 19. April (20.00) findet ein Konzert mit dem Chor und den Jugendorchester von Utrecht statt. Das Programm sieht die Johannes-Passion von J.S. Bach vor. Am Samstag, dem 26. April um 20,.00 gastiert dann das „Trio Fado“ im Viandener Schloss.

Vom 3. Mai bis zum 1. Juni 2014 ist dann der bestbekannte „Salon International de la Caricature et du Cartoon“ angesagt. David Ianni seinerseits wird am Samstag, dem 24. Mai in Viandener Schloss gastieren.

Im Monat Juni wird das „Quatuor Louvigny“ am Sonntag, dem 29. Juni um 17.00 die Musikfreunde mit einem Konzert erfreuen.

Im Hochsommermonat Juli wird das Viandener Schloss dann wieder mit einigen traditionellen Manifestationen locken. So steht gleich an zwei Wochenenden, nämlich am 5. und 6. sowie am 12. und 13. Juli, die Animation „Milites Viennenses“ an.

Mittelalter-Festival und vieles mehr

Am Samstag, dem 12. Juli um 16.00 ist ein Konzert mit der niederländischen Fanfare St. Aldegondis vorgesehen. Am Sonntag, dem 13. Juli um 16.00 konzertiert dann die Fanfare Hostert. Das traditionelle Mittelalter-Festival wird dann 26. Juli bis zum 3. August in der Viandener Hofburg über die Bühne gehen. Am 14., 16., 21. und 24. August bietet das Viandener Schloss dann den Rahmen für verschiedene Konzerte des internationalen Musikfestivals von Vianden.

An den beiden letzten August-Tagen (30. und 31.) ist dann noch einmal thematische Animation mit „Milites Viennenses“ angesagt. Auch das erste September-Wochenende (6. und 7. September) wird ganz im Zeichen von „Milites Viennenses“ stehen. Am 20. und 21. September wird dann das Bücherfest in Vianden steigen.

Vom 4. bis zum 26. Oktober stellt Max Kohn dann seine Werke im Viandener Schloss aus. Am Samstag, dem 25. Oktober wird dann um 16.00 eine große „Halloween Party“ für Kinder organisiert.

Am Sonntag, dem 16. November um 16.00 sind dann alle Mitglieder der Viandener Schlossfreunde zu einem Konzert eingeladen. Am 25. Dezember bleibt die Viandener Hofburg dann geschlossen.