LUXEMBURG
KIM ZOENEN

Powerbank und Händewärmer

Die Winterzeit steht mit seiner klirrenden Kälte vor unserer Tür. So haben die elektronischen Geräte auch immer das Problem, dass die tiefen Temperaturen die Akkulaufzeit verringern. Da die Smartphones ein elementarer Bestandteil unseres Alltags sind, muss das unterwegs einmal mehr aufgeladen werden. So hilft die Powerbank von „Fourhearts“ hier aus, denn mit einer praktischen Passform und einer Speicherkapazität von 5.200mAh kann das Smartphone zirka für zwei Stunden aufgeladen werden und gibt wohlige Wärme ab, die die kalten Hände des Benutzers erwärmt. Die Temperatur von 55 Grad soll binnen drei Sekunden erreicht werden, so frieren keine Finger mehr ein. Mit Hilfe von LED-Leuchten kann der Akkustand des Gerätes ermittelt werden und wieder rechtzeitig für den nächsten frostigen Ausgang aufgeladen werden.

Jetzt bestellbar auf Gadget-Rausch.de
Auslieferung seit März 2019
Preis: ab 25 Euro
tinyurl.com/GC-2in1

Lëtzebuerger Journal

Ebo | Der Katzenflüsterer


Für die Katzenliebhaber gibt es jetzt eine neue Möglichkeit, ihrer Katze den Alltag zu versüßen. Ein kleines smartes Roboterspielzeug bringt ein neues Spielgefühl in das Katzenrevier. Das Hightech-Spielzeug kann mit Hilfe einer App aus der Ferne bedient werden. Da eine HD-Kamera im Spielzeug eingebaut ist, können Live-Übertragungen stattfinden, die Mikrofone und Lautsprecher erlauben eine direkte Kommunikation mit seinem geliebten Haustier. Die Videos können mit der App bearbeitet werden und sofort in lustige Erinnerungen in Form von „Gifs“ gespeichert werden. Die zahlreichen Sensoren messen den Raum ab und ermitteln die Laune der Katze, so wird das Spielprogramm an das aktuelle Gemüt der Katze angepasst. Das absolute Highlight ist der integrierte Laser, der jedes Katzenherz höherschlagen lässt.

Vorbestellbar auf Kickstarter.com
Auslieferung ab Dezember 2019
Preis: ab 143 Euro
tinyurl.com/GC-Ebo-Katze

Lëtzebuerger Journal

Nebula | Das Heimkinoerlebnis


Welche Filmfans träumen nicht von einem hochauflösenden und erschwinglichen Beamer? „Nebula Cosmos“ lässt diese Träume wahr werden, denn mit seinen zahlreichen Funktionen ist das Gerät ein „Alleskönner“. Es gibt zwei verschiedene Varianten, eine kleinere Version mit einer Auflösung von 1080p und einem 4K-Modell, das kleinere Modell ist dafür aber nicht unbedingt schlechter, als Einstieg in das Heimkino bestimmt eine bessere Wahl. Beide verfügen über das Betriebssystem Android 9 und ermöglicht den Zugang zu anderen Apps wie zum Beispiel YouTube, Netflix oder weitere Streaming-Dienste. Die automatische Bildkorrektur sorgt für ein perfektes Bild auf der Leinwand. Zudem kommt der Beamer mit Lautsprechern, welche ein 3D-Audiosystem von Dolby Digital Plus besitzen, so dass einem perfekten Kinoerlebnis nichts mehr im Weg steht.

Jetzt vorbestellbar auf Kickstarter
Auslieferung voraussichtlich im April 2020
Preis: ab 490 Euro
tinyurl.com/GC-Nebula