LUXEMBURG/DAKAR
IZ

„Arnold Kontz Group Expedition“-Team auf dem Weg nach Dakar

Die Schwierigkeiten des Abenteuers sind zahlreich, und doch stellen sich Miguel Costa e Silva und seine Frau Catarina der Herausforderung Luxemburg-Dakar - und damit 7.000 Kilometern in ihrem Land Rover Discovery II.

Als „Arnold Kontz Group Expedition“-Team brechen sie am 23. Dezember in Richtung Coruche (Portugal) auf, mit Zwischenstopps in Paris und San Sebastian (Spanien). Dann stehen 15 Etappen von Coruche (Start ist hier mit insgesamt 60 Teams am 27. Dezember) bis nach Dakar an, das Ziel soll am 10. Januar erreicht werden.

„Die größten Herausforderungen werden die Dünen der Sahara sein und diese zu überqueren“, freuen sich die beiden, die stolz sind, mit der „Arnold Kontz Group“ einen starken Partner zu haben. Auf Facebook unter „Arnold Kontz Group Expedition“ kann man die Tour der beiden verfolgen.