LUXEMBURG
MM

BGL BNP Paribas übernimmt die ABN AMRO Bank (Luxembourg) S.A.

Die BGL BNP Paribas übernimmt die ABN AMRO Bank (Luxembourg) S.A. und deren hundertprozentiger Tochtergesellschaft ABN AMRO Life S.A. komplett. Das gaben die beiden Unternehmen am Dienstag bekannt. Unmittelbar nach der Akquisition wird BGL BNP Paribas die Aktivitäten von ABN AMRO Life S.A. an Cardif Lux Vie abtreten. Die Transaktion, die vorbehaltlich der Zustimmung der Aufsichtsbehörden erfolgt, soll voraussichtlich im dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

Pieter van Mierlo, CEO Private Banking von ABN AMRO Bank, erklärte: „Wir sind im Private Banking ein führender Player in Nordwesteuropa und gerade dabei, in die Aktivitäten in unseren Kernmärkten zu investieren und diese weiter zu integrieren, um Größenvorteile zu erzielen… In Luxemburg sehen wir keine Möglichkeit, diese kritische Masse zu erreichen.“

Carlo Thill, Country Head der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg, Vorstandsvorsitzender von BGL BNP Paribas und Verwaltungsratsvorsitzender von Cardif Lux Vie, fügte hinzu: „Diese Transaktion wird die Positionen der BNP Paribas Gruppe in Luxemburg im Private Banking und im Versicherungsgeschäft weiter ausbauen.

Die rund 150 Mitarbeiter von ABN Amro im Großherzogtum sollen in die BGL BNP Paribas integriert werden. Die BGL BNP Paribas beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter.