LUXEMBURG
LJ

„Direction de la Santé“ warnt vor Risiken für Mensch und Tier

Auf der Mosel kommt es zu einer gefährlichen Konzentration von Blaualgen. Dies meldet die „Direction de la Santé" in einer Pressemitteilung und warnt davor, in dem Fluß zu baden. Bei direktem Kontakt mit den verfärbten Oberflächen im Fluss kann es unter anderem zu Hautirritationen, Kopfschmerzen und Übelkeit kommen. Die Warnung gilt für Mensch und Tier.

Die Bakterien, welche die Blaualgen hervorbringen, sind stets im Wasser zu finden. Jedoch sei durch die hohe Temperatur des Wassers die Entstehung der Blaualgen zusätzlich angeregt. Dies wird seitens der  „Direction de la Santé“ als Ursache vermutet.