LUXEMBURG
LJ

Soeben erschienen: „Jamie Blond 2: Schachmatt zu Zermatt“

Das zweite Album von Jamie Blond, dem Spion mit der Lizenz zum Lachen, heißt „Schachmatt zu Zermatt“. Es ergänzt den Ende letzten Jahres erschienenen Band „An der Klemm zu Jerusalem“ und beendet damit einen Abenteuerzyklus, bei dem sich Spannung und Witz gleichermaßen die Waage halten.

Der rot-weiß-blaue Geheimagent

ZU „SCHACHMATT ZU ZERMATT“

Signierstunden

Die beiden Autoren Lucien Czuga und Pascale Velleine unterschreiben „Schachmatt zu Zermatt“ am Samstag, dem 19. und am Sonntag, dem 20. November auf den „Walfer Bicherdeeg“ am Stand der Revue. Weitere Signierstunden sind vorgesehen am Samstag, dem 26. November in der „Libo Gare“ (Rue du Fort Bourbon), am Sonntag, dem 27. November auf dem luxemburgischen Stand des „Bazar International“, am 3. Dezember in der „Librairie Ernster Concorde“ und am 10. Dezember in der „Librairie Ernster Belle Etoile“, jeweils von 15.00 bis 18.00.

Nachdem Jamie Blond, der erste 100 Prozent rot-weiß-blaue Geheimagent, das großherzogliche Paar aus den Fängen einer islamistischen Terrororganisation gerettet hat, ist er diesmal einer gefährlichen Terroristin auf der Spur, die nach dem Einbruch in den „Freeport“ auf Findel in den Besitz eines für die gesamte Menschheit bedrohlichen Gegenstandes geraten ist. Zusammen mit der rassigen rothaarigen Emma, einer Agentin des schweizerischen Nachrichtendienstes, kommt es zu einer rasanten Verfolgungsjagd zwischen Luxemburg und Zermatt, zwischen dem eisigen Matterhorn und den schroffen Felsen des Müllerthals, immer auf der Suche nach einer mysteriösen Formel. Dabei schont „Agent Null Null Sex“ weder Geist noch Körper und scheut auch nicht davor zurück, wenn es darum geht, seinen aufopferungsvollen Dienst in den Betten dieser Welt zu absolvieren.

„De Spioun vun der Kroun“

Wie der erste Band, stammt „Schachmatt zu Zermatt“ aus der (Schreib)-Feder von Superjhemp-Autor Lucien Czuga und der (Zeichen)-Feder von Pascale Velleine. Und auch dieses Abenteuer des unverbesserlichen Machos und intellektuellen Tolpatschs Jamie Blond ist gespickt mit slapstickartiger Situationskomik und absurden Wortgefechten. LJ

Das neue Jamie Blond-Abenteuer „Schachmatt zu Zermatt“ („Editions Revue“) ist ab dem 21. November zum Preis von 16 Euro im Buchhandel erhältlich.