PASCAL STEINWACHS

Nachdem sie nun schon von Jenni a Menni getschüsst wurde, nur nicht von ihrer eigenen Partei, die nicht mal einen lausigen Blumenstrauss für ihre längstjährige Europafrau übrig hatte, verabschiedete sich gestern auch die Erzbistumszeitun von Frau Lulling, nicht ohne dabei noch einmal an die astrid’schen Adeworte in Straßburgbrüssel zu erinnern: „... aber vielleicht werde ich 2019 nochmals kandidieren, sodass das vielleicht kein definitiver Abschied ist“ - mit 90 Jahren sitzt man so ein Europamandat schließlich auf einer Backe ab. Dem Aussehen nach nicht wesentlich jünger, aber nichtsdestotrotz immer noch aktiv ist hingegen Europachefanwärter Juncker, der sich dieser Tage laut „Spiegel“ in Rotenburg an der Fulda gar bitterlich beklagte: „’Ich komme mir vor wie Obama‘, sagt Juncker in seiner Rede. Der US-Präsident müsse im Wahlkampf ja auch einen ganzen Kontinent bereisen, ‘nur dass Obama die Air Force One hat und ich nur einen Bus“.

Noch schlimmer dran ist indes der grüne Super-Turmes, sucht dieser doch verbissen nach Publikum. Das „Wort“ suchte mit: „Knapp ein Dutzend Personen wohnten der Veranstaltung bei, treue Parteimitglieder und Verwandte inbegriffen“. Mit der Treue scheint es in grünen Kreisen nicht weit her zu sein...