LUXEMBURG
LJ

Entführter Junge konnte wieder gefunden werden

Die Polizei suchte gestern nach einem siebenjährigen Jungen, der am Dienstagmorgen vor der Grundschule in Rollingergrund von seinem Vater entführt wurde...

Die Suchprozedur wurde über „Amber Alert“ eingeleitet, wie die Polizei mitteilte.

Es ist das erste Mal, dass über diese spezielle System, das sofort alle möglichen Kanäle aktiviert, um ein Kind wieder zu finden, gesucht wurde. Am späten Dienstagnachmittag informierte die Staatsanwaltschaft wie folgt über den Fall: "Au cours de la soirée le jeune Max De Barros, âgé de 7 ans, a pu être retrouvé sain et sauf en France. Il en est de même du père de l’enfant, qui pour sa part, a été interpellé par la police française. Les autorités judiciaires et la police grand-ducale tiennent à remercier tous ceux et toutes celles qui ont contribué au succès de l’enquête. Ils tiennent notamment à remercier la population pour sa participation active et les médias pour la diffusion à grande échelle du signalement."