LUXEMBURG
LJ

Ein Arbeiter ist am Donnerstagmorgen verunglückt, als er in einen sechs Meter tiefen Kanalschacht hinabstieg. Die Leiter, die er benutzte, begann zu schwanken, der Mann stürzte ein paar Meter. Der Unfall geschah laut Polizei gegen 8.30 beim Boulevard F. W. Raiffeisen in Cloche d'Or.

Die Berufsfeuerwehr musste den Arbeiter mit einer Seilwinde aus dem Kanalschacht ziehen. Zwölf Feuerwehrmänner rückten an. Der Mann hatte Glück im Unglück. Er verletzte sich nur leicht.

Lëtzebuerger Journal