PASCAL STEINWACHS

Das war’s dann wohl mit dem von den Meinungsforschungsinstituten und verschiedenen Medien herbeigeredeten Schwarz-Grün-Dings, ließ CSV-Vordenker Laurent Mosar doch auf Twitter durchblicken, was er von den Grünen - in diesem Fall allerdings den bundesdeutschen Grünen - hält, nämlich nichts. „Die Verbotspartei hat wieder zugeschlagen...“, ärgerte sich Mosar, nur weil diese den beliebten Schokoaufstrich Nutella jetzt als Teufelszeug bezeichnet hat.

Allerlei ungesundes Zeugs dürfte es heute in der Mittagsstunde aber auch beim Barbecue mit dem Staatspremier geben, eignen sich die premierministerlichen Räumlichkeiten hinter der Kathedrale doch nicht nur zum Regieren und Kunstsammeln, sondern anscheinend auch zum Grillen. Und zum Nachtisch gibt’s dann Nutella.

Grillen im Staatsministerium ist indes auch der absolute Lebenstraum von Vizepremier Schneider (wie übrigens auch derjenige von Claude Wiseler und Viviane Reding), aber bis es so weit ist - und es wäre im Bereich des Vorstellbaren, dass es nie so weit sein könnte - dreht er lustige Videos, die ihn z.B. beim Basketballwerfen mit der Polizei zeigt. Und im Parlament, da geht’s diese Woche laut „Tageblatt“ um „Kiffen und springen“. Klingt gut, wenn nur das doofe Springen nicht wäre...