LUXEMBURG
LJ

„Antiques & Art Fair Luxembourg“ beginnt kommende Woche

Am 1. Februar eröffnet die 44. Auflage der „Antiques & Art Fair Luxembourg“. „Mit etwa einhundert Teilnehmern und sechs verschiedenen Ländern hat sich diese Messe als wichtigstes Ereignis seiner Art in der Großregion etabliert“, erklären die Organisatoren.

Die Aussteller präsentieren eine breite Auswahl unterschiedlicher Stilrichtungen und Epochen des Kunst- und Antiquitätenmarkts: Möbel, Design, Deko-, Prunkobjekte und Gebrauchsgegenstände, Schmuck, alte Bücher, alte und zeitgenössische Gemälde und Skulpturen, Gravuren, Glaskunst, Porzellan und einiges mehr.

Für diese neue Auflage wurden Gestaltung und Deko-Konzept der Messe neu durchdacht, um den Messebesuch noch angenehmer und komfortabler zu machen. Denn die Messe wird um einen Tag verlängert und läuft bis den 5. Februar. Drei Experten stehen den Besuchern zur Verfügung, um sie bei ihrer Kaufentscheidung zu beraten. Mehr Informationen unter www.antiquaires.lu