SCHIFFLINGEN
LJ

29. Kavalkade in Schifflingen fand bei bestem Wetter statt

Nachdem bereits vergangenes Wochenende in Diekirch die Kavalkade stattfand, wurde gestern auch im Süden des Landes die Saison der Fastnachtsumzüge eröffnet. Die Kavalkade in Schifflingen, die von der „Association pour l’Animation Folklorique et Carnavalesque Folklorama“ organisiert wird, zog Tausende Menschen an. Grund dafür war auch das Wetter, das im Gegensatz zu vergangenem Jahr nicht nass und grau, sondern sehr sonnig ausfiel. So war die 29. Kavalkade ein Erfolg.

Viel Süßes und Salziges

Insgesamt machten fast 50 Karnevalsgruppen, Musikvereine und andere Teilnehmer mit. Zu dem Umzug zählten auch 19 Festwagen sowie 23 Fußgruppen. Für musikalische Unterhaltung sorgten die Musikgruppen „Drum N’Twiel Fanat Düdelingen“, „Bieleser Musek“, „Harmonie Forge du Sud Düdelingen“ und die Drum Bands der „Majorettes de l’Alzette“ sowie der „Majorettes de la Ville de Luxembourg“ . Erneut wurden etwa 500 Kilogramm Süßigkeiten, 10.000 Päckchen Chips und vieles mehr geworfen.

In den kommenden Wochen stehen weitere Karnevalsumzüge auf dem Programm. Unter anderem in Esch/Alzette, Remich und Petingen.