LUXEMBURG
LJ

18 Fragen an den DP-Abgeordneten André Bauler

Für unsere diesjährige Sommerserie ließen wir einer Reihe von Politikern einige Fragen per Email zukommen, von denen wenige politisch, die meisten eher privater Natur sind. Manch einer hat noch am gleichen Tag geantwortet, bei anderen lässt die Antwort immer noch auf sich warten. Heute die Antworten des DP-Nordabgeordneten André Bauler.

Was war in Ihren Augen das wichtigste politische Dossier in der zurückliegenden Kammersession?

André Bauler Sonder Zweifel der Staatshaushalt 2019, da ich Berichterstatter des wichtigsten Gesetzes des Jahres sein durfte.

Welches sind für Sie die Prioritäten für die Rentrée?

Bauler Die Vorbereitung der Steuerreform, die Verbesserung des Datenschutzes und das neue Denkmalschutzgesetz.

Wohin fahren Sie in den Urlaub, und warum?

Bauler Ich liebe das Meer; die Seeluft sorgt für Erfrischung.

Was haben Sie sich in sportlicher Hinsicht für den Urlaub vorgenommen?

Bauler Wandern! Das sollte vorerst genügen.

Welche Bücher planen Sie, im Urlaub zu lesen?

Bauler Ich plane meine Ferienlektüre nicht. Ich lasse mich in der Buchhandlung überraschen.

Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Bauler Wenn ich an Orten der Ruhe und Geborgenheit von guten Menschen umgeben bin.

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Bauler Die unabsichtlichen.

Was ist für Sie das größte Unglück?

Bauler Eine heimtückische, unheilbare Krankheit.

Ihre liebsten Romanhelden?

Bauler Schelme wie Simplicius Simplicissimus oder Till Eulenspiegel.

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?

Bauler Eine meiner Lieblingsfiguren ist ein Repräsentant des Zeitalters der Aufklärung, Montesquieu, der Vater des Prinzips der Gewaltentrennung, also der Kontrolle der Macht.

Ihre Lieblingshelden in der Wirklichkeit?

Bauler „Ärzte ohne Grenzen“ und solche, die rund um die Uhr ihren Patienten zur Hilfe eilen, besonders im ländlichen Raum. Letztere riskieren zur Ausnahme zu werden.

Ihr Lieblingsmaler?

Bauler Der englische Aquarellist William Turner.

Ihr Lieblingsautor?

Bauler Es gibt viele hervorragende Autoren. Ich kann mich deshalb nicht auf einen einzigen festlegen.

Ihr Lieblingskomponist?

Bauler Fast alle Barockkomponisten.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Bauler Die Fotografie bereitet mir große Freude.

Ihr Hauptcharakterzug?

Bauler Arbeitsam.

Ihr größter Fehler?

Bauler Ich müsste viel öfters und deutlicher „Nein“ sagen.

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Bauler Motiviert und wissensdurstig. Getreu dem Motto: Carpe diem! Nutze den Tag!