PASCAL STEINWACHS

Da war die erzbistumszeitungsliche Rückblicksredaktöse am Samstag aber mal wieder gar nicht nett. Diese kann sich vorstellen, dass der beliebteste Politiker des Großherzogtums, Xavier Bettel, im nächsten Jahr möglicherweise nicht einmal die Gelegenheit bekommen wird, „Nein zum Ministeramt“ zu sagen, „weil nämlich die Wähler Nein sagen werden, bevor er überhaupt Ja sagen kann“.

Es geht aber noch sehr viel fieser: So werden die Blauen despektierlich als Schlümpfe bezeichnet, und von Cargolux/Luxair-Chef Paul Helminger scheint das „Wort“ auch nicht allzu viel zu halten, verstehe dieser doch so viel von Luftfahrt, „wie die Kröte vom Ziegenmelken“.

Apropos Kröten. Wie das Erzbistumsblatt erfahren haben will, soll der Premierchef bei seinem jüngsten Ausflug nach Dresden im gleichen Zimmer genächtigt haben, wie einst Obama, und zwar „in der 360 Quadratmeter großen Kronprinzensuite“ im einem direkt an die Semper-Oper angrenzenden Luxushotel. Bei so viel Platz hätte der Premierchef doch glatt all die verrückten Pferdchen vom gleichnamigen Gestüt unterbringen können, die an diesem Wochenende in der Juncker-Gemeinde Mamer im Einsatz waren. Da können die Kröten und Ziegen leider nicht mithalten...