LUXEMBURG
LJ

Ab heute: wöchentliche Konzerte per Stream aus der Philharmonie

Die Beschränkungen wegen der Covid-19-Pandemie haben den Kulturbereich hart getroffen. So auch die Philharmonie, die am 12. März ihre Türen schließen musste. Allerdings sind die Philharmonie und ihre Künstler weiterhin äußerst aktiv und nutzen die elektronischen Kanäle, um den Kontakt mit ihren Publikum zu pflegen. Wie die Philharmonie gestern mitteilte, kommt sie ab dem heutigen Freitag fortan in die gute Stube mit Live-Konzerten, die auf Facebook und ihrer Internetseite gestreamt werden. Unter Berücksichtigung aller erforderlichen hygienischen Maßnahmen werden sowohl Solokünstler als auch kleine kammermusikalische Formationen auf den Bühnen der Philharmonie auftreten.

Den Auftakt macht heute um 20.00 Bartleby Delicate. Das für den 18. März angesetzte Konzert des Singer-Songwriters war eines der ersten, die abgesagt werden mussten. „Das Konzert in der Philharmonie war für mich ein Highlight in diesem Jahr; und so hat es mich besonders getroffen, dass dieses abgesagt werden musste. Ohne Publikum zu spielen, ist für mich nur schwer vorstellbar, da sich meine Musik an die Menschen richtet, aber wir müssen über den Tellerrand hinausschauen; und daher freue ich mich besonders, diese Serie von Konzerten eröffnen zu können. Es wird anders, aber es wird auch eine ganz neue Erfahrung!“, wird der Künstler in einer Mitteilung zitiert.

Vieles in Vorbereitung

Für die folgenden Wochen sind weitere Konzerte für die „Phil Live doheem“-Serie in Vorbereitung, heißt es weiter.. Auch zahlreiche OPL-Musiker haben sich bereit erklärt in kleineren Besetzungen Konzerte zu spielen. Viele von ihnen hatten bereits in den vergangenen Wochen die Initiative ergriffen, Videos für das Publikum aufzunehmen. Unter dem Titel „OPL at home“ begeisterten die Musiker nicht nur mit dem bekannten Boléro von Maurice Ravel sondern brachten weitere Werke zur digitalen Aufführung. Die „Philharmonie“ führt aber auch ihr Angebot mit zahlreichen europäischen Konzerthäusern und Mitgliedern der European Concert Hall Organisation weiter. Mehrmals wöchentlich am Montag, Dienstag und Donnerstag um 20.00 wird so ein Konzert auf Facebook übertragen.