MONDORF
JK MIT „ONDA JOVEM“

Noémie Lousada ist Miss Portugal in Luxemburg 2014

Die Endrunde zur Wahl der Miss Portugal in Luxemburg 2014 fand am vergangenen Samstagabend - vor ausverkauftem Saal - im Casino 2000 in Bad Mondorf. Zur Siegerin gekürt wurde Noémie Lousada. Ihr zur Seite stehen Sandy Soares als erste Dauphine sowie Anita Andrade als zweite Dauphine. An Anita Andrade ging auch der Titel „Miss Photogénie“, während Idalina Soares der Titel „Miss Sympathie“ zuerkannt wurde.

Neben ihrem Titel gewann die neue Miss Portugal in Luxemburg eine von „Voyages Flammang“ gesponsorte Kreuzfahrt für zwei Personen, einen Luxair-Flug für zwei Personen nach London (Hin- und Rückflug), ein Abendkleid, Schmuck, einen Gutschein für eine Behandlung im Nagelstudio sowie einen Blumenstrauß. Darüber hinaus nimmt sie an der Wahl der „Miss Mundo Portugal“ teil. Auf die beiden Ehrendamen und die „Miss Sympathie“ und die „Miss Photogénie“ warteten schöne Preise und herrliche Blumengebinde.

Wie bei solchen Wettbewerben üblich fanden drei Durchgänge statt, mussten sich die zwölf Kandidatinnen der Jury doch im Eröffnungs-Defilee, im Badeanzug und im Salsa-Defilee präsentieren. Organisiert wurde die Wahl der Miss Portugal in Luxemburg 2014 von der im Jahr 2000 ins Leben gerufenen Vereinigung „Onda Jovem“.