LUXEMBURG
MM

atHomeGroup übernimmt Luxauto.lu

Die atHome-Gruppe wird zur digitalen Größe in Luxemburg - und das auch abseits von Immobilien. 2001 gegründet und in den Ländern Luxemburg, Deutschland und Frankreich aktiv, diversifiziert das Unternehmen für Online-Immobilieninserate immer mehr sein Angebot.

Gestern wurde der Erwerb von Luxauto.lu, dem luxemburgischen Online-Marktführer für neue und gebrauchte Fahrzeuge, bekannt gegeben. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Vier Wochen zuvor hatte die atHome-Gruppe „Crédit Expert Luxembourg“ gekauft und
den Start von atHomeFinance bekannt gegeben.

„Die Mission von AtHomeGroup bestand schon immer darin, die Nutzer zu unterstützen: bisher im Bereich der Immobilien und mit die Übernahme von
Luxauto.lu, nun auch im Autokauf von heute“, erklärt Tim Pittevils, Geschäftsführer der atHomeGroup.

Beide Webseiten hätten zusammen monatlich über 15 Millionen Seitenaufrufe. Die atHome Group positioniere sich damit als Referenzplayer in der digitalen Landschaft des Landes, teilte das Unternehmen mit.

„Wir freuen uns auf den Beitritt zur atHome Group; die Verbindung unserer verschiedenen Fähigkeiten und Technologien werden sowohl den Service als auch die Leistung stärken, die wir den Nutzern von Luxauto.lu anbieten“, wird Didier Goffinet, Präsident von Luxauto.lu in der Pressemitteilung der beiden Unternehmen zitiert. Seinen Namen wird Luxauto.lu behalten. Eigenen Angaben nach nutzen mehr als 1.320 Autohändler die Webseite für Anzeigen.