LUXEMBURG
LJ

Der Wohnungsbauminister und delegierte Hochschul- und Forschungsminister Marc Hansen sowie Landwirtschafts- Verbraucherschutzminister Fernand Etgen sollen die DP im Bezirk Norden für die kommende Parlamentswahl anführen. Das sieht zumindest der Vorschlag des Regionalkomitees an das „Comité Directeur“ der Demokratischen Partei vor. Unter den Kandidaten finden sich auch die Abgeordneten André Bauler und Edy Mertens (Bürgermeister von Ulflingen) wieder. Weiter vorgeschlagen sind Stéphanie Goerens aus dem Familienministerium, die Gemeinderätin Francine Keiser (Parc Housen), der Gemeinderat Marco Koeune (Stauseegemeinde), die bekannte Judoka Marie Muller (Ettelbrück) und der Mertziger Bürgermeister Mike Poiré. Die Liste muss noch am 3. Mai vom „Comité directeur“ der DP bestätigt werden. Heute sollen auch die Vorschläge für den Bezirk Osten publik gemacht werden.