BARTRINGEN
INGO ZWANK

Neue „Belle Etoile“: „Grouss Ouverture vumgréisste Shopping Center zu Lëtzebuerg“

Größer, moderner und noch kundenfreundlicher - so startet das Einkaufszentrum „Déi nei Belle Etoile“ in Bartringen in seine Zukunft. Gestern wurde das Shoppingcenter mit einem „Roten-Teppich-Event“ feierlich seiner Bestimmung übergeben. Nicht nur der Name ist neu, neu ist auch der erweiterte Süd-Flügel (10.000 Quadratmeter), 35 nationale und internationale Marken und ihre Verkaufsstellen sind neu hinzugekommen. Auch die Präsentation hat sich geändert. Ein roter Stern vor dem Schriftzug „Belle Etoile“ soll die Dynamik der neuen Geschäftsgeneration symbolisieren.

Von 13.000 auf 39.000 m2 Verkaufsfläche

Alles begann im Jahr 1974 mit der Eröffnung des Centers „Belle Etoile“ und 21 Geschäften, einem Cactus-Supermarkt und 300 Angestellten. Gesamtverkaufsfläche: 13.000 m2. Ab heute nun sorgen 1.550 Mitarbeiter in den Geschäften für einen guten Service, dies auf einer Gesamtgrundfläche von rund 65.000 m2 bei 39.000 m2 Verkaufsfläche.

Der Ausbau und die Modernisierung des Einkaufszentrums wurden im Budgetrahmen von 50 Millionen Euro in 36 Monaten Bauzeit umgesetzt, worin die Errichtung des Süd-Flügels , die Tiefgarage mit drei Ebenen und das Facelifting des gesamten Geschäftskomplexes enthalten sind.

Anmerkung: Die bereits im Lageplan eingezeichneten Geschäfte Okaidi, Mc Donalds, Geox und Twice as Nice werden erst Ende des Jahres ihre Türen öffnen.


Das umfangreiche Rahmen- und Festprogramm ist unter www.belle-etoile.lu/whatson/3-jours-de-fete,-3-jours-fous! einsehbar