LUXEMBURG
LJ

Ab sofort gibt es „Kniddelen“ in der Belle Etoile

Cactus und die Brasserie „Brigitte“ haben eine neue Produktsparte eröffnet, die auf richtig deftig traditionelle luxemburgische Gerichte setzt: Mit „Kniddelen“ (wahlweise auch mit Speck) kommt eine richtig authentische Speise ins Sortiment des Cactus, vorerst exklusiv in dem Sortiment der Belle Etoile. Die „Kniddelen“ in beiden Varianten sollen ab sofort verfügbar sein.

Der Klassiker der Weizenmehl-Teigkleckser kommt damit als „Facon Brigitte“ nach der Rezeptur der Traditions-faszinierten Brasserie ins Kühlregal. Wenn es zuhause mal schneller gehen muss. Liebhaber der Mehlspeise wissen: „Kniddelen“ isst man entweder als Hauptgericht oder als Beilage - wahlweise mit einer Sauce oder einfach nur mit etwas zerlassener Butter. Nicht fehlen dürfen traditionell Speck und Zwiebeln, diese sind aber nicht unbedingt jedermanns Sache.

Die fertig gekochten Teig-„Kniddelen“ aus Weizenmehl, Eiern, Milch und Salz aus dem Belle Etoile-Sortiment müssen dann nur noch erhitzt werden und sind direkt fertig für den Verzehr.