LUXEMBURG
LJ

Mehrere Motorradfahrer schwer verletzt

Am Freitagabend gegen 23.00 befuhr ein Motorradfahrer im Stadtteil Clausen die rue de la Tour Jacob in Richtung der rue du Rham. Dort prallte der Motorradfahrer gegen einen Wagen, der dabei war in eine Parklücke einzubiegen. Der Biker wurde mit schwereren Verletzungen in ein Hospital eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Materialschaden, beide waren fahruntüchtig.

Canach Am Samstagmorgen befuhr ein Autofahrer die rue de Lenningen in Canach und wollte auf einen Parkplatz abbiegen. Hierbei kam es zu einer Kollision mit einem Motorradfahrer der die Strecke aus entgegengesetzter Richtung befuhr. Der Biker erlitt schwerere Verletzungen und musste vor Ort vom Notarzt behandelt werden bevor er zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.

Flaxweiler Am Samstagmittag verlor ein Motorradfahrer in einer Linkskurve des CR122 bei Flaxweiler die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Er rutschte in den Straßengraben wobei er nur leichtere Verletzungen erlitt. Dennoch wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus verbracht.

Esch/Alzette Ebenfalls in der Mittagzeit kam es in der rue Théodore de Wacquant in Esch zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der Biker klagte über Schmerzen und wurde vom Rettungsdienst behandelt.

Vianden Eine Gruppe niederländischer Motorradfahrer befuhr am Nachmittag die Straße zum (CR322) Niklosbierg bei Vianden als in Höhe des Wasserbeckens der voranfahrende Biker in einer Linkskurve zu Fall kam, von der Straße rutschte und gegen ein Verkehrsschild prallte. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und musste vom Notarzt vor Ort behandelt werden bevor er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte.