PASCAL STEINWACHS

Um die desaströsen Umfragewerte (wenn am Sonntag gewählt würde, dann käme das Blau-Rot-Grün-Dings anscheinend gerade noch auf 24 Mandatchen, wobei insbesondere DP und LSAPkräftig Federn lassen müsste) wenigstens für ein paar Stunden hinter sich zu lassen, zog sich DP-Chefin Corinne Cahen am Wochenende in den sogenannten „Europa-Park“ nach Rust zurück, um dort, in Begleitung einiger weniger Getreuen wie Désirée Nosbusch („Der Fan“), Georges Christen (Muskelmann), Ada Strock (Miss Luxemburg) und Francine Closener (CD-Fahrerin und - dixit Erzbistumszeitung - „treue Besucherin des Vergnügungsparks“), einfach mal so zu tun, als gäbe es nichts dolleres, als sich dort mit riesigen Mäuserichen (Ed Euromaus & Edda Euromausi) ablichten zu lassen.

Noch kreativer im Desaströsen-Umfragewerte-Vergessen war da nur noch DP-Vitikulturminister Etgen, der sein Wochenende doch glatt auf dem Rücken eines Esels verbrachte, und das Ganze dann auch noch auf Facebook postete.

Da trifft es sich gut, dass Premierchef Bettel ab morgen am internationalen Micky-Maus-Festival in Annecy teilnimmt - Eselreiten steht hier aber leider nicht auf dem Programm...