LUXEMBURG
LJ

Großherzoglicher Besuch beim Weihnachtskonzert von „SOS Villages d'enfants Monde“ in der Philharmonie

Hoher Besuch in der Philharmonie auf dem Kirchberg: Die bereits an diesem Montag offiziell vorgestellte neue Glocke des „Orchestre Philharmonique du Luxembourg“ (OPL) wurde im Rahmen des Weihnachtskonzertes der „SOS Villages d’enfants Monde“ getauft - dies von der Taufpatin und Namensgeberin Prinzessin Alexandra und natürlich auch in Beisein von Großherzog Henri. Beide wohnten anschließend natürlich auch dem Konzert selbst bei.

Es war bereits die 43. Ausgabe des Weihnachtskonzerts zugunsten der Kinderdörfer; in diesem Jahr kommt es seinem Entwicklungsprogramm in Senegal zugute und bot einen ausnahmslos hervorragenden Musikgenuss seitens des OPL.