PASCAL STEINWACHS

LSAP-Hauptstadtspitzenkandidat Marc Angel (nicht zu verwechseln mit Mickey Hardt) ist gemeinhin genauso zahm, wie sein Name es vermuten lässt, doch gestern ist diesem dann aber der Kragen geplatzt, da „rtl.lu“ im Zusammenhang mit der Vorstellung der hauptstädtischen CSV-Liste 157 Fotos (!) veröffentlicht haben soll, bei der Präsentation der entsprechenden LSAP-Liste aber nur ein einziges Foto, wie Angel sich auf Facebook beklagt. Auch sei die CSV-Liste auf der RTL-Facebook-Seite gepostet worden, die LSAP-Liste aber wiederum nicht, so dass LSAP-Fraktionschef Alex Bodry sich gestern ebenfalls auf Facebook zu Wort melden musste: „Bei de Reportagen iwer Wahllëschten muss RTL sëch kloer Critèren an Regelen gin“. Da sind wir aber mal gespannt: 157 Fotos dürften bei verschiedenen Parteien nicht einfach werden.

In einer ganz anderen Liga spielt bekanntlich Außenchef Asselborn. Der hat nicht nur einen langen Säbel, sondern der wird am übernächsten Wochenende auch bei einem 24-Stunden-Filmprogramm zum Oberthema „Freiheit“ in Berlin dabei sein, um dort sein „Foreign Affairs“-Dings zu promoten. Gezeigt wird dort unter anderem auch der Erotikstreifen „Score“, in dem erstmals eine schwule Hardcore-Szene integriert wurde, wie es in der Einladung heißt. Das verspricht...