LUXEMBURG
INGO ZWANK

Shoppen, Konzerte und vieles mehr: Tipps für die, die es an den Weihnachtstagen und zwischen den Jahren nicht zuhause hält

Welche Aktivitäten kann man über die Weihnachtsfeiertage machen? Was tun, wenn die Geschenke ausgepackt sind und der letzte Rest der Weihnachtsgans aufgegessen wurde? Sicher, man kann es sich auf der Couch bequem machen. Wir haben hier aber einmal ein paar andere Ideen zusammengetragen.

EINSTIMMUNG AUF HEILIGABEND

Um 14.00 findet heute auf dem „Place d’Armes“ in der Hauptstadt ein Weihnachtskonzert von „Alain Graf & Friends“ statt, das sicherlich eine passende Einstimmung auf den Heiligen Abend darstellt.

MITTERNACHTSMESSE

Festlich geht es heute um Mitternach in der „Eglise Saint-Michel“ am „Marché aux Poissons“ in der Hauptstadt zu. Feiern Sie mit den Solisten Christine Goethals (Sopran), Joëlle Wiseler (Alt), Jeff Mack (Tenor), Carlo Entringer (Bass) und dem Chor Saint-Michel sowie dem Orchester „estro armonico“ unter der Leitung von Guy Goethals die Mitternachtsmesse.

RUSSISCHE WEIHNACHT

Heute um 13.00 treten auf dem „Place de la Constitution“ in der Hauptstadt die „Donkosaken“ auf, ein Chor von Donkosaken, die zumeist im Exil tätig sind und schwerpunktmäßig ein Repertoire aus russischer Volksmusik und Folklore pflegen. Heute wird das Repertoire entsprechend weihnachtlich abgestimmt sein.

„GREAT SHOPPING NIGHT“ IN DER CITY CONCORDE

Am 27. Dezember findet in der City Concorde die „Great Shopping Night“ statt. Das Fest beginnt ab 19.00, das musikalisch von Jazzidentally, Tribute to Amy Winehouse, Tribute to Robbie Williams sowie DJ Cherry umrahmt wird. Auch ist ein buntes Rahmenprogramm geplant. Bei einer Verlosung ist ein Tag in Ischgl zur „Closing Party 2017“ zu gewinnen. Viele Angebote warten in der City Concorde. Die Restaurants haben natürlich auch geöffnet. Alle weiteren Infos unter www.concorde.lu

ÖFFENTLICHER TRANSPORT

Was den öffentlichen Transport an den Weihnachtstagen anbelangt, so sind die Busse von RGTR, AVL, TICE und CFL am heutigen Samstag ab 20.00 außer Dienst. Am Sonntag fahren die Linien wieder ab 8.00. Die Züge fahren am 24. Dezember ebenfalls nur bis 20.00. Am 25. und 26. Dezember fahren die Züge nach dem geltenden Feiertagsfahrplan. Mehr Infos zur Mobilität gibt es unter www.mobiliteit.lu

„KONFERENZ DER WESENTLICHEN DINGE“ IN DEN ROTONDES

Was ist, wenn Familie nicht mehr der Natur gehorchen muss? Wenn man sie sich selber aussuchen kann? Welche Freiheiten entstehen? Wer kümmert sich um wen? Eine für alle, alle für eine? Oder ganz anders? An einem großen Tisch kommt eine untereinander unbekannte Gruppe von Kindern und Erwachsenen zusammen. Familie steht auf dem Spiel. Die Verhandlung beginnt. Ein Lautsprecher legt den Teilnehmern Worte in den Mund. Werden sie widersprechen? An diesem Ort zwischen Theater und Spielplatz wird abgestimmt, ausprobiert, beobachtet und erlebt, werden die Rollen stetig neu verteilt. Die interaktive Performance geht mit 20 Teilnehmern auf die Suche nach der Bedeutung von Verwandtschaft, Verantwortung und Abhängigkeit und einem gemeinsam definierten Zusammenleben von Kindern und Erwachsenen. Dabei richtet sie sich gezielt an eine durchmischte Altersgruppe zwischen 8 und 99 Jahren - ein theatrales Gesellschaftsspiel am 28. Dezember um 11.00, 15.00 und 19.00.

„XMAS PARTIES“

Im Rockhal Café in Esch/Alzette findet heute die dritte „Reveillon Party“ statt. Ab 14.00 geht es los. Ab 14.00 findet am 24. Dezember in Hesperingen der „Chrëscht Apero“ im Chalet des „Hesper Beach“ statt. Am 1. Weihnachtstag findet „Ënnert de Steiler“ in Luxemburg in der Rue de la Loge die alljährliche „Christmas Party“ statt. Von 21.00 bis 3.00 legen Toto le teuf und Lowic&Uriel auf. Am 25. Dezember findet in der Luxexpo von 21.00 bis 4.00 die 56. Auflage des „Zürcher Bals“ statt. Dresscode ist Abendkleid für die Damen und Anzug/Krawatte für die Herren. Ein kostenloser Busdienst für das ganze Land wird angeboten.

SILVESTER IN DER HAUPTSTADT

Feiern Sie zusammen mit vielen Besuchern Silvester bei bester Stimmung und DJ Dee sowie Live-Bilder von den unterschiedlichsten Orten rund um den Globus auf Großbildleinwand auf dem Knuedler in der Hauptstadt. Das Luxemburg City Tourist Office und die Stadt Luxemburg haben ein buntes Silvester-Programm mit toller Animation auf die Beine gestellt. Ab 17.00 läuft die Riesenleinwand und liefert Bilder aus der ganzen Welt. Von 22.00 bis 2.00 wird DJ Dee mit Musik das alte Jahr verabschieden und 2017 begrüßen. Auch die Eisbahn wird bis 2.00 geöffnet sein.

NEUJAHRSKONZERT IM TRIFOLION

Am 7. und 8. Januar 2017 findet das alljährliche Neujahrskonzert im Trifolion statt. Seit nun schon 15 Jahren steht Daniel Heuschen als Dirigent an der Spitze der Echternacher Stadtmusik. Große Konzerte markierten bis jetzt sein Schaffen in der Abteistadt. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro kann man beim Ticket Service Echternach unter der Nummer 267239500 (13 bis 17 Uhr) oder bei Luxembourg Ticket unter der Nummer 470895-1 reservieren oder direkt über www.luxembourgticket.lu