PASCAL STEINWACHS

Da machte Grünenchef Christian Kmiotek seiner Co-Chefin Françoise Folmer aber gestern auf seiner „kmiotek.lu“-Seite eine regelrechte Liebeserklärung. Pferde stehlen könne man mit dieser zwar nicht, aber ansonsten würden sie sich als Präsidententandem „optimal ergänzen“. Denn: „Mir iesse gären e gudde Maufel, och wann d’Françoise dobäi e rassege Chardonnay drénkt an ech léiwer en eelere Rouden“. Auch würden beide „déi falsch Iddi“ widerlegen, „all Gréng géife just Käre friessen a sech vu Krunnewaasser ernieren“.

Das dürfte schon eher auf Außenminister Jean Asselborn zutreffen, trinkt dieser doch - sein ganz persönlicher Jungbrunnen - bekanntlich jeden Morgen Apfelessig mit Honig („das schmeckt nicht ganz gut, aber das hilft“), so dass er nicht nur immer noch wie ein junger Hüpfer aussieht, sondern sich manchmal auch so benimmt. So geschehen dieser Tage, als er, der ja auch ein riesendickes Auto und ein gigantisches Büro hat, Monica Semedo (die sich in jüngeren Jahren ja auch schon von der Flippermaschine von Jean-Claude Juncker beeindrucken ließ) mit seinem Säbel zu beeindrucken versuchte - so zu sehen auf „RTL Télé Lëtzebuerg“. Es wird tatsächlich Frühling...