LUXEMBURG
LJ

Aus ADAL und Fegarlux wird FEDAMO

Mersch (l.) und Kontz führen die Geschäfte der FEDAMO bis auf weiteres gemeinsam Foto: IZ - Lëtzebuerger Journal
Mersch (l.) und Kontz führen die Geschäfte der FEDAMO bis auf weiteres gemeinsam Foto: IZ

Die Fusion ist perfekt: Nachdem sie seit langer Zeit ohnehin eng zusammen gearbeitet haben, kündigten die ADAL und Fegarlux am Montag an, sich künftig zu einer Föderation für den Automobil- und Mobilitätssektor zusammen schließen zu wollen.

Die neue Instanz soll auf den Namen FEDAMO hören und ab sofort in Betrieb genommen werden. Fegarlux-Präsident Philippe Mersch und ADAL-Präsident Benji Kontz werden die Geschäfte künftig gemeinsam führen, bis in einer Vorstandssitzung ein neuer, gemeinsamer Präsident zur Wahl stehen wird.