LUXEMBURG
LJ

Multinationales NATO-Manöver im Norden des Landes

Im Rahmen der „Very High Readiness Joint Task Force“ (VJTF) der NATO fand gestern das multinationales Militärmanöver „First Wolf“ statt. Am Nachmittag stattete Etienne Schneider in seiner Eigenschaft als Verteidigungsminister dem Manöver im Diekircher „Centre militaire“ einen Besuch ab.

Auf ihrem Gipfeltreffen in Wales im Jahre 2014 hat die NATO eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um den Sicherheitsbedenken der Mitgliedsstaaten entgegenzukommen. So haben die Alliierten unter anderem beschlossen, die Reaktionskraft der NATO (NRF) zu stärken und ein multinationale Einsatzkräfte auf höchster Vorbereitungsebene ins Leben zu rufen, die in kürzester Zeit aktiviert werden kann. Ein solches multinationales Militärmanöver fand gestern im Norden des Landes statt.