ESCH/ALZETTE
LJ

Montagabend ist gegen 19.30 ein Feuer in Esch/Alzette in der Rue Joseph Kieffer in einer Fahrzeugwerkstatt ausgebrochen. Es griff auf eine Halle über. Mehrere Feuerwehren rückten mit 90 Mann an.

Wie das Feuer entstand, wird ermittelt. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. Es entstand hoher Materialschaden. Es wurde niemand verletzt. Die Rue Joseph Kieffer wurde zeitweilig gang für den Verkehr gesperrt.