MAMER
LJ

Am Dienstagmorgen ist ein Arbeiter bei einem Unfall in Mamer verletzt worden. Um 8.40 befand er sich in einem Baustellengraben, als der Boden der Seitenwände nachgab. Der Arbeiter konnte nicht mehr rechtzeitig aus dem Graben steigen, seine Beine wurden verschüttet.

Der Mann konnte befreit werden, zog sich aber eine Fußverletzung zu. Ein Rettungshubschrauber, ein Krankenwagen und die Freiwillige Feuerwehr waren vor Ort. Die ITM wurde in Kenntnis gesetzt.