LUXEMBURG
DANIEL OLY

Makaber-gespenstische Kerze zu Halloween

Ganz schön makaber: Diese Kerze in Form einer Hand hinterlässt nach und nach eine tiefrote Blutpfütze aus Wachs, wenn sie herunter brennt. Jeder Finger kann einzeln angezündet werden, übrig bleibt zum Schluss nur eine Lache Blut und eine gespenstische Skelett-Hand. Die „Creepy Candle“ eignet sich deshalb besonders gut zur makabren Dekoration zum Gruselmonat Oktober und zum Gespenster-Feiertag Halloween. Besonders, wenn am Ende nur noch verkohlte Überreste einer skelettierten Hand und eine Lache übrig bleiben. Die handgemachten Kerzen gibt es übrigens auch in anderen Formaten: Mal als Hirn in einem Einmachglas, mal als kleiner Sarg mit einem Skelett als Innenleben. Ganz schockierend: Angeblich steckt ein Skelett in jedem von uns! Es gibt kein Entkommen! Buh! Gruselt euch!

tinyurl.com/Skelett-Kerze

Foto: Amazon - Lëtzebuerger Journal
Foto: Amazon

Nicht so gierig - Eiskaltes Händchen im Süßigkeitenteller

Nicht nur was für den Gespenstermonat Oktober und für Halloween: Dieser Teller hält uns vom Naschen ab, denn jedes Mal, wenn jemand hinein greifen will, packt das Monster-Händchen zu. Die kleine Roboterhand wird über einen Annäherungssensor ausgelöst und schnappt jedes Mal nach uns, wenn wir gierig in der Schüssel herum fischen wollen. Natürlich eignet es sich auch perfekt als kleiner, perfider Streich für die Kids, die an Halloween zum Klingeln kommen: Einfach die Schüssel mit einem Berg Süßigkeiten vor die Tür gestellt, schon muss nur noch darauf gewartet werden, dass die Falle zuschnappt. Die Schüssel gibt es in zwei Varianten: „Monster“ und „Mumie“. In beiden Fällen wird die Stromversorgung der Hand über Batterien gelöst.

tinyurl.com/MonsterSchuessel

Foto: Amazon - Lëtzebuerger Journal
Foto: Amazon

Sprung in der Waffel - Waffeleisen fertigt Teigschüsseln

Wer gern Waffeln verspeist, hat bestimmt längst ein Waffeleisen zuhause. Aber dieses Waffeleisen bringt einen ganz eigenen Charme mit sich, denn es ist perfekt dazu geeignet, die Liebe zu knusprigen Waffeln mit anderen Desserts zu kombinieren – indem die Waffel einfach als Schüssel für Eiskrem, Joghurt, Obstsalat oder andere Leckereien herhält.  Dafür formt das „Presto“-Waffeleisen den Teig einfach ausgehöhlt rund und schon wenige Minuten später kann man eine leckere Waffel-Schüssel genießen. Die Waffeln sind circa zehn Zentimeter groß und können mit jeder typischen Sorte Waffelteig gefüllt werden. Eine coole Idee wäre auch eher ein geherzter Waffelteig, in dem sich ein Mahl essen ließe. Sobald man dann fertig ist, lässt sich der Teller einfach mitessen. Es müsste jetzt nur noch jemand essbares Besteck dazu geben, und schon ließen sich alle Beweise restlos beseitigen. 

tinyurl.com/WaffelTeller