PASCAL STEINWACHS

Sodom und Gomorrha herrschen fortan nicht nur in der zukünftig auch für Jungs offenen Mädchenbastion „Fieldgen“ (diesbezüglich sich der „Wort“-Wochenrückblickler am Samstag darüber verlustierte, dass jetzt nur noch ein „paar Mutig-Freiwillige“ fehlen würden, „die sich ab September der Herausforderung ‘Hähnchen im Korb’ stellen“), sondern auch im kanalstraßigen „Tageblatt“, wo ein Redakteur am gleichen Tag damit angab, sexuell sehr offen zu sein, „seien es polygame Beziehungsmodelle, Sadomaso-Fantasien oder Blowjobs“. Noch schlimmer geht es derzeit nur in Europa zu, wie dieser Tage die ultraseriöse „The Times“ am Rande des EU-Gipfels von Malta zu berichten wusste, wo der EU-Kommissionschef („Mr Juncker appeared not to be too focused at an official EU press conference“) nach einem Gespräch über Trump und Putin eine recht durstige Antwort gegeben haben soll: „Jean-Claude Juncker’s drinking habits at European summits came under renewed scrutiny last night after the European Commission president joked to journalists that he was the ‘biggest threat to the future of the EU’“. Und Jean Asselborn, der muss sich in Zukunft wohl einen Pyjama zulegen, soll Sigmar Gabriel doch als erste Amtshandlung ein Nacktflugverbot ausgesprochen haben...