PASCAL STEINWACHS

Wenn es um die heißesten Staats- und Regierungschefs dieser Welt geht, dann finden sich Staatspremier Bettel und sein kanadischer Counterpart Trudeau regelmäßig auf den vordersten Plätzen wieder, und genau diese beiden Superhotties werden nun nächste Woche aufeinandertreffen, reist Bettel doch am Dienstag zum Arbeitsbesuch nach Ottawa, was Trudeau seinem Twitteraccount zufolge richtig zu freuen scheint: „Today, I’m pleased to announce the Prime Minister of Luxembourg, @Xavier_Bettel, will visit Canada from April 18-20“. Das allseits beliebte Pressebriefing im Anschluss an den Regierungsrat dürfte kommende Woche dann aber ausnahmsweise ausfallen.

Und dann wurde gestern auch noch von der Facebook-Seite „Memes bis zum Weltraumkommunismus“ aufgedeckt, dass einer der beiden Vizepräsident der neuen Joe-Thein-Familienpartei vor kurzem auf Facebook einen Link über „Trump & die freimaurerische jüdische Wechselmannschaft“ geteilt hat, in dem es u.a. heißt, dass „das Ziel der freimaurerischen Juden (Illuminaten)“ darin bestehe, „den Status der Menschheit (Goyim) auf den von Haustieren herabzusetzen“, derweil Joe Thein vorgestern auf RTL Radio behauptete, dass sich „déi Konservativ“ vom Rechtsextremismus distanzieren würden. Das kann ja heiter werden...