LUXEMBURG
SIM

Letztes Jahr noch so zuversichtlich und voller Tatendrang, und nun soll es das doch gewesen sein: Wie das „Food For Your Senses“-Team heute auf seiner Facebook-Seite mitteilte, wird es keine neue Auflage des Festivals geben. Im vergangenen Sommer war das FFYS bekanntlich nach einer Pause auf einem Areal auf Kirchberg über die Bühne gegangen und größer aufgezogen worden, als dies in der Anfangszeit der Fall gewesen war. Eigentlich sollte es die nächsten Jahre auch genauso weitergehen. Die Nachricht vom Aus kommt für manch einen sicherlich überraschend:

„Dear friends of Food For Your Senses, there is no way of putting this nicely, so we’ll just say it as it is: there will be no Food For Your Senses Festival 2018. We (a crazy bunch of motivated volunteers) have come to realise that we can’t keep on doing what we love to do - as of now.

In the next few months there will be some re-thinking to see if we are able to deal with all the work such a festival involves and whether we are able to still do it at Kirchberg. We will keep you updated and hope you understand this decision. It’s not an easy one and believe us, we would’ve loved to come out with quite some other news but that’s the way it is.“