LUXEMBURG
LJ

18 Fragen an den DP-Abgeordneten Max Hahn

Für unsere diesjährige Sommerserie ließen wir einer Reihe von Politikern einige Fragen per E-Mail zukommen, von denen wenige politisch, die meisten eher privater Natur sind. Manch einer hat noch am gleichen Tag geantwortet, bei anderen lässt die Antwort immer noch auf sich warten. Heute die Antworten des DP-Abgeordneten Max Hahn.

Was war in Ihren Augen das wichtigste politische Dossier in der zurückliegenden Kammersession?

Max Hahn Das Haushaltsgesetz von Finanzminister Pierre Gramegna, nicht nur wegen den guten Staatsfinanzen, sondern vor allem wegen den Rekordinvestitionen in die Lebensqualität unserer Bürger.

Welches sind für Sie die Prioritäten für die Rentrée?

Hahn Die Mobilität in Luxemburg effizienter gestalten! Ein wichtiges Puzzlestück wird das verbesserte Gesetz über den Ausbau des Radwegenetzes sein, welches im Herbst das Parlament passieren wird.

Wohin fahren Sie in den Urlaub, und warum?

Hahn „Vakanz doheem“ - Tourismusminister Lex Delles hat mich mit seiner Kampagne voll überzeugt!

Was haben Sie sich in sportlicher Hinsicht für den Urlaub vorgenommen?

Hahn Erholung.

Welche Bücher planen Sie, im Urlaub zu lesen?

Hahn Babys erstes Jahr: Alles, was wichtig ist.

Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück?

Hahn Lou, mein neugeborener Sohn.

Was ist für Sie das größte Unglück?

Hahn Einen liebgewonnenen Menschen zu verlieren.

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte?

Hahn Mit jedem Tag, an dem der aktuelle US-Präsident im Amt ist, mehr: Barack Obama.

Ihre Lieblingshelden in der Wirklichkeit?

Hahn Meine Frau.

Ihr Lieblingsmaler?

Hahn Pablo Picasso

Ihr Lieblingsautor?

Hahn Stephen King.

Ihr Lieblingskomponist?

Hahn Wolfgang Amadeus Mozart.

Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Hahn Im Moment: Lou.

Ihr Hauptcharakterzug?

Hahn Ehrgeiz.

Ihr größter Fehler?

Hahn Ungeduld.

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten?

Hahn Ungeduld.

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung?

Hahn Glücklich!