MONDORF
PATRICK VERSALL

Künstlerin Noémie Reichert ist Ehrengast des 6. „Salon de l’artisanat: L’art et la passion“

Vor sechs Jahren packte die Luxemburgerin Noémie Reichert ihr ganzes Hab und Gut zusammen und zog mit ihrem Mann nach Deutschland, genauer gesagt in einen kleinen Ort unweit der Universitätsstadt Heidelberg. Auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches; allerdings musste Reichert nicht nur Mann und Maus nach Deutschland verfrachten, sondern auch ihren kleinen Laden für Dekorationsobjekte, den sie in Echternach erfolgreich geführt hat. Den beruflichen Erfolg konnte die gelernte Schaufensterdekorateurin in ihrer neuen Heimat nicht wiederholen - die weltweite Wirtschaftskrise traf die Unternehmerin nämlich mit voller Wucht. Die Luxemburgerin ließ sich allerdings nicht unterkriegen und baute sich als Papierkleiderdesignerin ein neues berufliches Standbein auf. Papierkleiderdesignerin? Noémie Reichert entwirft heute opulente Damenkleider und schneidert sie aus ... Papier.

Am Wochenende vom 1. und 2. November wird sie als einer von vier Ehrengästen des 6. „Salon de l’Artisanat“ im Casino 2000 einige selbst geschneiderte Papierkleider ausstellen. Noémie Reichert zeigt ihre Roben und Kleider regelmäßig in Ausstellungen oder lässt sie auf Modeschauen vorführen. „Meine Kleider kann man mieten“, erklärt sie dem „Journal“ gegenüber, „allerdings nicht zum Tragen, sondern um in Ausstellungen zu zeigen“, präzisiert sie mit Nachdruck. Jede ihrer Kreationen entsteht in Handarbeit und jedes Teil kann auch getragen werden. Zwischen 200 und 300 Arbeitsstunden benötigt die Luxemburgerin für ein Kleid. Das eine oder andere Teil habe sie auch schon verkauft, die allermeisten Papierkleider würde sie allerdings für Ausstellungen entwerfen und vermieten. „Ich organisiere auch selber Ausstellungen, um meine Kreationen der breiten Öffentlichkeit zu zeigen“, berichtet Reichert, die nie eine Schneiderlehrer absolviert hat. Nach Mondorf bringt Noémie Reichert zwei eigens für den „Salon“ angefertigte Kreationen mit.
www.noemie-reichert.de