LUXEMBURG
PASCAL STEINWACHS

So langsam könnte der Internet-„L‘essentiel“ aber mal seinen Corona-Ticker „Europa/Welt“ ein klein bisschen aktualisieren, macht dieser doch immer noch mit der Schocknachricht „Brüssel verschärft Maskenpflicht-Regelung“ auf, und diese Nachricht stammt immerhin vom 12. August. Aktueller ist da zum Glück die Nachricht über Corona-bedingte Sparmaßnahmen bei der Queen, die jetzt die Hälfte ihrer rund 600 Hausangestellten entlassen will. Der Protest ließ nicht auf sich warten, wurden doch vor Schloss Windsor Plakate mit „König Heinrich schnitt Köpfe ab. Nun wollen sie unsere Renten beschneiden“ gesichtet. Was erlauben sich die Queen...

Nicht von der britischen Königin, sondern vom Papst in Audienz empfangen wurde gestern indes Kardinal Hollerich, gilt dieser, der ja auch Vorsitzender der Kommission der EU-Bischofskonferenzen ist, doch inzwischen als Quasi-Kumpel des Pontifex maximus. Wenn das so weiter geht, dann wird Hollerich, der es ja schon vom Priester zum Bischof, Erzbischof und Kardinal gebracht hat,  eines Tages noch tatsächlich zum Heiligen Vater gekrönt, und Luxemburg hätte neben Désirée Nosbusch („Der Fan“)   und Jean-Claude Juncker (ganz alte Leser und Stanglwirt-Gäste werden sich vielleicht erinnern) endlich wieder einen richtig weltberühmten Menschen...