KABUL
AP

Taliban rufen Trump zum Abzug aus Afghanistan auf

In einem „offenen Brief“ an US-Präsident Donald Trump haben die Taliban die USA zum Abzug aus Afghanistan nach 16 Jahren Krieg aufgefordert. Trump habe die Fehler seiner Vorgänger erkannt, indem er eine Überprüfung der US-Strategie für Afghanistan anstrebe, hieß es in dem auf Englisch verfassten Schreiben. Talibansprecher Mudschahid sagte, Trump dürfe die Kontrolle über die Afghanistan-Politik nicht in die Hände des Militärs legen. Vielmehr müsse er den Abzug der US-Truppen ankündigen und nicht eine Erhöhung der Zahl der Soldaten, wie von der Regierung in Washington aus Obama-Zeiten geplant. Ein US-Abzug würde Schaden von den Truppen abwenden und „einen geerbten Krieg“ beenden, heißt es weiter.